<Reservierung -Käptn´s Trophy 2013-

  Gesundheit - Freizeit - Lernen

    [ Home - Eichenpark ]   [ Leistungsangebot ]   [ Entwicklungsplanung  ]  [ Über uns ]   [ So finden Sie uns ]   [ Kontakt ]   [ Firmen und Vereine ]

 
 

             

 

Sie reservieren

vorab und erklären

damit Ihr konkretes

Interesse.

Grundlage waren Ihnen

bekannte Mailinfos mit

Kennwort zur Angabe bei

der Reservierung.

Zahlungsanfrage erst,

wenn eine Mindestanzahl von

Teilnehmern erreicht ist.

Es müssen unbedingt zwei

oder mehr Schiffe segeln !

 

         

        

       

     

 

 

SIGNO ist ein Programm des

Bundesministeriums für Wirtschaft

und Technologie (BMWI),

www.signo-deutschland.de

 

 

 

 

Linkbuttons zu Pages

der Teilnehmer:

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


mit den beiden luxuriösesten Schiffen der Flotte

ganz exklusiv auf historisch-traditionelle Art

Reservierung, aktuelle Belegungspläne: Bitte abwärts scrollen

Seegebiet:

Das Ijsselmeer NL.  Bei außergewöhnlich guten Bedingungen (Windrichtung, -stärke, Seeschleuse, Gezeitenplan, Mannschaftsverhalten) nach Texel.  Das ist sehr weit. Selbst mitten auf dem Ijsselmeer sieht man für eine kleine Zeit keine Küstenline mehr.

Fußnote ganz unten

  • Selbstorganisations-Hammerpreis = 158,- EUR/Person ***
 

Programm: Essen/ Kaffee/ Tee frei. Freiheit Bier, Wein, Spirituosen je nach bezahlter Gesamtbelegung.

  • Freitag, 11.04.2014:

Anreise bis 18 Uhr Empfang, Kabinenübernahme, Abendessen, Vorstellung des Fachpersonals, Ansprache der Organisatoren und der Skippers. Klönabend, nach Wunsch mit Fachprogramm siehe Knotentafel links.

  • Samstag, 12.04.2014:

Frühstück, Segel hoch, Mittagessen, "Vorsicht Piraten!",  Kaffee, Kuchen, Zielhafen, Landgang, "Käptn´s Dinner" (... wer lebt, darf fröhlich feiern....)

  • Sonntag, 13.04.2014: Frühstück, Segel hoch, Mittagessen, Kaffee, Kuchen, Heimathafen 16.00 Uhr

Der Termin liegt günstig am Ende der Osterferien RLP und NRW (Nachosterwoche). Manche verbinden eine Urlaubswoche. Anreise Lelystad 330 km (Abstimmung Fahrgemeinschaften per Mailing der Organisatoren zum Termin)

.

Dreimaster-Kanonenschiff "Soeverein" (sehr traditionell, sehr luxuriös)

Blos keinen Edelzwirn mitbringen ...  Wir sind doch keine Traumaschiffer aus dem Fernsehen! Traditionelle oder -Sportbekleidung mit Turn-/Sportschuh wird natürlich gerne gesehen. Ski- oder Pudelmütze nicht vergessen und leichter Anorack oder Friesennerz für den Fall der Fälle. Ein Piratenkostüm vom letzten Karnevall könnte auch noch nützlich sein .... ?

 

Auf Kabinenplan klicken, ausdrucken, Kabine und Koje eintragen, Kontaktdaten ausfüllen, unterschreiben an:

Fax Frank Schmidt 02664/ 91084 oder Scann und Mail an info@Patentschmiede.Eu

Die genaue Beschreibung des Schiffes und weitere Fotos unter:  http://www.naupar.de/schiffe/soeverein/

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Reederei: www.naupar.de

Viermaster "Sommertime" (luxuriös, schnell, seglerisch imposant)

Beispielsweise Stöckelschuhe sind auf Segelschiffen mörderisch für das Holz und für den Träger selbst. Seestiefel braucht man in der Regel auch nicht auf dem Fahrgewässer. Besser ist es, eine Wechselklamotte nach dem Zwiebelschalenprinzip und mehrere Paare sportlicher Schuhe einzupacken. So läuft auch der feudalste Bootseigner im Hafen und seinen Kneipen herum.

 

Auf Kabinenplan klicken, ausdrucken, Kabine und Koje eintragen, Kontaktdaten ausfüllen, unterschreiben an:

Fax Frank Schmidt 02664/ 91084 oder Scann und Mail an info@Patentschmiede.Eu

Die genaue Beschreibung des Schiffes und weitere Fotos unter: http://www.naupar.de/schiffe/summertime/

Fotos mit freundlicher Genehmigung der Reederei: www.naupar.de

 

Fußnoten:

*** Der Preis ist nicht verhandelbar. Lastminute = Fehlanzeige (kleiner Selbstkosten = Minus).

Dank Mail, Face, Twitter &Co finden wir bundesweit genehme Leute, die persönlichen Einsatz schätzen.

 

 

  Freeware laden, wer nichts lesen kann:

http://get.adobe.com/de/reader/